Leading SAFe 
Mit Business Agility im digitalen Zeitalter erfolgreich sein
Inklusive Zertifizierung zum SAFe Agilist (SA)

Kursinhalt

Durch die Teilnahme an diesem Kurs erwerben Sie das notwendige Wissen um ein Lean Agile Unternehmen erfolgreich zu führen.
Zugrunde gelegt wird hier das Scaled Agile Framework® dessen Prinzipien und Verfahren aus dem Lean Ansatz, dem Systemdenken, der agilen Produkt Entwicklung und DevOps abgeleitet sind.
In diesem Kurs lernen Sie wie sie den Wertefluss in Ihre Organisation mit Hilfe von Team und und technischer Agilität organisieren und ggf. restrukturieren können.
Auf diesem Wissen aufbauend lernen Sie was benötigt wird um erfolgreiche PI Planning Veranstaltungen durchzuführen oder diese zu unterstützen und zu begleiten.
Sie untersuchen wie wichtig eine kundenorientierte Denkweise und ein designorientierter Ansatz für die Lieferung agiler Produkte ist.
Darüber hinaus entwickeln Sie ein grundlegendes Verständnis wie ein Lean Portfolio Management in ihrem Unternehmen umgesetzt werden kann.

Zielgruppe

  • Vorstände und Executive Manager

  • Direktoren, CIOs, VPs, Team Leiter

  • Entwicklung, Qualität, und Infrastruktur Manager

  • Programm und Projekt Manager

  • Produkt und Portfolio Manager

  • PMO und Prozess Manager

  • Enterprise-, System- und Lösungsarchitekten

Lerninhalte

  • Anwendung des SAFe Frameworks um Agilität im Unternehmen einzuführen und zu skalieren

  • Entwicklung von Führungsqualitäten eines Lean Agile Leaders

  • Anwendung des Lean Agile Mindset und der agilen Prinzipien

  • Verstehen von Kundenanforderungen mit Hilfe von Design Thinking 

  • Wie agile Produkt Entwicklung im Unternehmen möglich wird

  • Einführen von Werte Orientierung und deren Umsetzung mit Hilfe von Agile Release Trains

  • Grundelemente des agilen Portfolio Management und des Lean Agile Budgeting

Themen Schwerpunkte

  • Wachstum im digitalen Zeitalter mit Business Agility

  • Ein Lean Agile Leader werden

  • Team und technische Agilität etablieren

  • Liefern von Lösungen mit Hilfe des agilen Produkt Ansatzes

  • Was hinter Lean Portfolio Management steckt

  • Führung der agilen Transformation

  • Der Weg zum Zertifizierten SAFe®5 Agilist (SA)

Ihre Vorteile 

  • Teilnehmer Unterlage mit allen gezeigten Folien als .PDF zur persönlichen Nutzung

  • Vorbereitung und Teilnahmeberechtigung für die Zertifizierung zum SAFe® 5 Agilist (SA)

  • Mitgliedschaft und Zugangsberechtigung für die SAFe® Community Plattform für ein Jahr
  • Kurs Teilnahme Zertifikat
  • Die Teilnahme kann als 15 PDU (PMI) für die Erneuerung von PMP, PgMP und PMI-ACP Zertifikaten genutzt werden
  • Die Teilnahme kann für SEUs der Kategorie C für die Erneuerung des CSP Zertifikates der Scrum Alliance genutzt werden

Verlängerung der Zertifizierung

Die Zertifizierung zum SAFe®5 Agilist (SA) ist für ein Jahr gültig.
Die Verlängerung um ein weiteres Jahr kostet 100USD.

Kurs Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt. Jeder kann teilnehmen.
Folgendes Vorwissen und Praxiserfahrung ist jedoch für eine erfolgreiche Zertifizierung zum SAFe® 5 Agilist (SA) sehr hilfreich:

  • Mehr als 5 Jahre Erfahrung in einem der Bereichen Software Entwicklung, Software Test, Business Analyse, Produkt oder Projektmanagement

  • Erfahrung beim Einsatz von Scrum

  • Kenntnisse der englischen Sprache (Hören und Lesen)

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Gruppen- und Einzelarbeit, Reflexionen, Erarbeitung eigener Beispiele
Die Gesamtdauer des Kurses beträgt 1380 Minuten inklusive 10 Minuten Pause nach jeweils 50 Minuten Training und 60 Minuten Mittagspause.

Hinweis

Dieser Kurs ist keine vollständige SAFe® Ausbildung. Dieser Kurs vermittelt einen breiten Überblick über die Team Ebene des SAFe Framework® um als Führungskraft eine Lean Agile Organisation aufbauen und führen, bzw. als Berater und Coach den Aufbau einer SAFe® orientierten Organisation begleiten und mitgestalten zu können.

Teilnehmer, die zur Zeit in einer SAFe® orientierten Organisation bestimmte Rollen bereits leben oder diese in Zukunft übernehmen werden, empfehlen wir unserer für diese Rollen maßgeschneiderten Kurse.

  • Scrum Master in einem Entwickler Team – SAFe® Scrum Master (SSM)
    (Kursbeschreibung hier)

  • Product Owner / Product Manager – SAFe® Product Owner / Product Manager (POPM)
    (Kursbeschreibung hier)

Kursdurchführung Online

Um Ihnen ein Höchstmaß an Qualität liefern zu können, führen wir diesen Online Kurs mit zwei Trainern durch.
Beide Trainer sind zertifizierte SAFe® Program Consultants (SPCs) und haben zusätzlich eine Trainer Berechtigung der Scaled Agile Inc. für diesen Kurses.
Die Kurssprache ist Deutsch. Da die Zertifizierung jedoch nur in Englisch möglich ist, verwenden wir im Kurs auch die englischen Kursunterlagen. So verankern wir von Anfang an die in der Zertifizierung abgefragten Begriffe und Ausdrücke.
Für die Teilnahme an diesem Kurs wird eine stabile Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite benötigt, um während des gesamten Kurses an den geplanten Gruppendiskussionen und Kleingruppenarbeiten störungsfrei und in hoher Bild und Ton Qualität teilnehmen zu können.
Für diese Video Chat Gruppendiskussionen setzen wir ZOOM ein.
Entsprechende Zoom Einladungen werden von uns vor Kursbeginn an Sie per eMail versendet.

Arbeitslast, Familie und die aktuell noch notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie unter einen Hut zu bringen stellt für viele Menschen eine große Herausforderung dar. Daher haben wir uns entschlossen unsere Kurse zusätzlich zu den Terminen an Werktagen auch am Wochenende anzubieten.
Ihr Wunschtermin ist nicht dabei!? Einfach anrufen, unser Kontaktformular benutzen oder schreiben Sie uns einfach eine eMail. Wir finden eine Lösung auch für Ihren Bedarf.

Ternin anfragen

Kurszeiten

Alle unsere Leading SAFe®5 (SA) Kurse bestehen aus drei Blöcken, welche an drei Tagen hintereinander durchgeführt werden.

  • Tag 1: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

  • Tag 2: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

  • Tag 3: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Für die Anmeldung zur Zertifizierung ist es nötig an allen drei Tagen des Kurses teilgenommen zu haben.

Kurskosten

1360€ inkl. 19% MwSt.

Anzahl Teilnehmer

Minimal 9 –Maximal 21

Termine

Kurse an Werktagen sind GRÜN hinterlegt.
Die Durchführung erfolgt an den ersten beiden Tagen von 09:00Uhr - 17:00 Uhr und am dritten Tag von 09:00Uhr - 16:00.

Wochenendkurse (FR+SA+SO) sind ORANGE hinterlegt.
Die Durchführung erfolgt analog am Freitag und Samstag von 09:00Uhr - 17:00 Uhr und am Sonntag von 09:00Uhr - 16:00 Uhr.

Durch Klicken auf den gewünschten Kurs werden Sie zu unserem Online Shop weitergeleitet und können direkt einen Platz buchen.
Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular benutzen oder uns eine eMail schreiben um einen Platz zu reservieren.

Kursdurchführung Inhouse

Sie benötigen einen Inhouse Kurs an dem nur Ihre Mitarbeiter teilnehmen sollen?
Sie würden gerne spezielle Inhalte im Rahmen des Kurses bearbeiten?
Sie möchten den Kurs an bestimmten Tagen oder Zeiten durchführen?
Kein Problem - Mit Hilfe unserer digitalen Seminarräume und unseren praxiserprobten Tools können unsere Trainer die Kursdurchführung Ihren Wünschen anpassen.
Nennen Sie uns einfach Ihre Anforderungen und Wünsche.
Gerne erstellen wird Ihnen ein passendes Angebot!